Sie haben Interesse in unserem Ferienhaus einen erholsamen und ruhigen Urlaub zu verleben?

Was müssen Sie tun?

- stellen Sie über den Navigationspunkt "Kontakt" eine Anfrage mit Ihrem gewünschten Reisezeitraum und teilen Sie uns die Anzahl der Reisenden (Erwachsene/Kinder) mit.

- Sie erhalten von uns schnellstmöglich eine Antwort, ob in dieser Zeit das Ferienhaus verfügbar ist (im Allgemeinen ist der Belegungskalender unter dem Navigationspunkt "Preise/Belegung" immer aktuell), weiterhin teilen wir Ihnen mit, was Sie das Ferienhaus für den Reisezeitraum kostet und welche Nebenkosten vor Ort noch zu zahlen sind.

- Sie teilen uns - wenn Ihnen unser Angebot zusagt - die verbindliche Buchung mit.

- Innerhalb einer Woche übersenden wir Ihnen per E-Mail den Mietvertrag, diesen bitten wir zu unterschreiben und auf postalischem Wege schnellstmöglich an uns zurück zu senden.

- im Mietvertrag sind alle relevanten Bedingungen (Mietzahlung, Haftung für Schäden usw.) enthalten.

- Unser Mietvertrag -:

Sehr geehrte Familie xy,

ich bedanke mich nochmals für Ihre verbindliche Buchung des Ferienhauses xxxxr für die Zeit vom xx.xx.xxxx – xx.xx.xxxx zu einem Mietpreis von 000,00 Euro 

 

Vertragsbedingungen:

 

 

  1. Allgemeine Bedingungen

 

1.         Das Ferienhaus darf  nur von der in diesem Mietvertrag festgelegten Zahl von xx Erwachsenen und xx Kindern genutzt werden.

 

2.         Das Ferienhaus wird in einem sauberen Zustand an Sie übergeben. Bei Mietende übergibt der Mieter das Ferienhaus in einem einwandfreien und sauberen (besenrein) Zustand.

 

3.         Der Mieter verpflichtet sich, das Inventar pfleglich zu behandeln und alle während der Mietzeit entstandenen Schäden zu ersetzen. Er übernimmt auch die Haftung für die durch Kinder/ entstandenen Schäden. Mängel sind innerhalb von 12 Stunden an die Fewo-Betreuung xyz,  zu melden.

 

4.         Rauchen und Haustiere sind  innerhalb des Ferienhauses leider nicht gestattet.

 

5.           Anstößiges und ruhestörendes Verhalten kann zur sofortigen Beendigung des Mietverhältnisses führen. Ersatzansprüche des Mieters für den bereits geleisteten Mietpreises bestehen in diesem Fall nicht. Im Ferienpark Berumbur besteht eine besondere Ruheverordnung für die Zeit von 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr und in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

.

6.            Der Hausmüll ist nach der im Haus ausgelegten Müllordnung des Landkreises Aurich zu trennen.

 

7.          Anreise am xx.xx.xxxx ab 15.00 Uhr, Abreise am xx.xx.xxxxbis 10.00 Uhr.

 

8.         Der Gesamtbetrag in Höhe von 000,00 Euro ist bis zum (ca.vier Wochen vor Anreise) auf das Konto: ABC_Bank  zu überweisen. Danach sind 50% des Mietpreises bei Rücktritt bis (ca. zwei Wochen vor Anreise). und 90% bei Rücktritt ab dem (ca. nach zwei Wochen vor Anreise) fällig, sofern kein Nachmieter mit den derzeit bestehenden Werbemitteln (Homepage, Internetanzeigen) gefunden werden kann. Eine Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

 

9.         Weitere Informationen zur Anreise und zur Schlüsselübergabe erhält der Mieter nach Eingang des o. g. Gesamtbetrages

 

  1. Nutzungsbedingungen für WLAN

 

1.   Das WLAN einschließlich des Benutzerzugangs und des Passworts steht nur für den

        Buchungszeitraum zur Verfügung und  ist  als (kostenlose) Serviceleistung jederzeit

        widerrufbar.

 

2.    Der Mieter darf Dritten keinen Zugang zum WLAN gewähren und die Nutzerdaten nicht              weitergeben.

 

3.    Es wird vorbehalten, den Zugang auf bestimmte Seiten oder Dienste über das WLAN zu           sperren, wie zum Beispiel gewaltverherrlichende, pornographische oder kostenpflichtige           Seiten.

 

4.    Ich weise darauf hin, dass Schadsoftware wie z. B. Viren, Trojaner oder Würmer bei der            Nutzung des WLAN auf das Endgerät gelangen können und der Gast sein Laptop, Tablet          o.ä. mit einem aktuellen Virenschutzprogramm schützen sollte.

 

5.    Für die über das WLAN übermittelten Daten sowie die in Anspruch genommenen                     kostenpflichtigen Dienstleistungen oder Rechtsgeschäfte ist der Gast verantwortlich und hat       die Kosten zu tragen.

 

6.    Der Gast hat bei Nutzung des WLAN´s das geltende Recht einzuhalten. Es dürfen keine

        sitten- oder rechtswidrigen Inhalte genutzt oder verbreitet werden; keine urheberrechtlich

        geschützten Güter widerrechtlich vervielfältigt, verbreitet oder zugänglich gemacht                    werden. Die geltenden Jugendschutzvorschriften sind zu beachten Es dürfen, keine                    belästigenden, verleumderischen oder bedrohenden Inhalte versendet oder verbreitet sowie        das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) oder für eine andere            Form unzulässiger  Werbung genutzt werden.

 

7.    Der Ferienhausmieter stellt den Vermieter von sämtlichen Schäden und Ansprüchen                  Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLAN durch den                                Ferienhausmieter oder auf einem Verstoß gegen die Vereinbarung beruhen.

 

8.    Der Gast haftet für alle Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit einer                        rechtswidrigen Nutzung.

 

  1. Datenschutz

 

Bezüglich des Datenschutzes weise ich auf unsere Homepage hin:

https://www.ferienhaus-graulich.de/datenschutz



1. 

Hier finden Sie uns

Unser Ferienhaus befindet sich im Ferienpark

Hage-Berumbur/Ostfriesland

Kontakt

Karlheinz Graulich

Martin-Luther-Ring 27

61137 Schöneck

Rufen Sie einfach an unter

 

0049 6187 91352

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kontakt: Karlheinz Graulich, Martin-Luther-Ring 27, 61137 Schöneck, Tel.: 06187/91352, Email: Ferienhaus.graulich@ewe.net